Tomaten-Mango-Paprika-Rigatoni:

 

Zutaten:

500g Rigatoni

1 Zwiebel

1/2 Mango

2 Paprika

8 Tomaten

1/2 Zuchini

ca. 300ml Brühe

ca. 8 EL Olivenöl

1 EL Balsamico Essig

Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

Nudeln in Salzwasser bissfest kochen und absieben.

Backofen auf 180°C vorheitzen.

Tomaten überbrühen, häuten, vierteln und entkernen.

Tomatenstücke auf ein Backblech legen, mit reichlich Öl bestreichen, mit Salz, Pfeffer würzen.

Tomatenstücke im Ofen ca. 10 min. garen.

Zwiebel in 1/2 Ringe, Paprika und Zuchini in Stücke schneiden.

Die halbe Mango schälen und in Würfel schneiden.

2 EL ÖL in einen Topf erhitzen.

Zwiebel andünsten, Paprika und Zuchini mitdünsten.

Mit Essig, Brühe ablöschen, ca. 5 min auf kleiner Hitze kochen.

Mango zugeben, leicht köcheln lassen bis die Mangowürfel weich sind.

Alles mit den Nudeln und Tomatenstücke mischen, noch mal kurz erwärmen.

 

Tipp:

Nach belieben zum Schluß schwarze Oliven zugeben.

Tomatenstücke mit Rosmarin würzen.


Kommentare: 0

Die Verweise durch Hyperlinks auf Inhalte fremder Webseiten dienen lediglich der Information.

Die Verantwortlichkeit für diese fremden Inhalte liegt allein bei dem Anbieter, der die Inhalte bereithält.

Es kann keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen übernommen werden.

Für sämtliche Links auf diesen Seiten gilt: Wir betonen, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der durch Link von unserer Homepage aus erreichbaren

Seiten anderer Anbieter haben und uns deren Inhalt nicht zu eigen machen. Diese Erklärung gilt für alle Seiten dieser Homepage und die dort angebrachten Links.

Rezepte dieser Website dürfen inkl. Bilder geteilt, kopiert, gedruckt und versendet werden.

Eine gewerbliche Nutzung der Bilder bleibt untersagt.

Alle anderen Bilder und Texte dieser Website sind urheberrechtlich geschüzt.