Unser hortus futurum im jahr 2019

Unser Naturschutzprojekt erweitert auf fast 2 Hektar.

Hier Bilder aus 2019:

Verschiedene Steinhaufen:


Totholz:


Unsere Sandarien sind auch bewohnt:


Teichfotos:


Unser Bienenhotel war in kürzester Zeit ausgebucht:

(Nur der mit Lehm gefüllte Ziegelstein wird nicht angenommen.)

Da wir bei unserem Hotel nicht alles optimal gestaltet haben

und es auch nicht so aufwendige Bauten sein müssen,

sind hier zwei Links:                                



Der kleine Bachlauf:

Hier haben Bienen gleich am Bachlauf eine eigene Wohnung bezogen.


Blick von unten:


Blumen und Blüten 2019:


Insekten:


Unser neuestes Projekt: Ein großer Teich.

Die ersten Besucher auf der Baustelle: Nilgänse, zum Glück nur kurze Gäste, denn sie sind eine invasive Art die die einheimischen Tierarten verdrängen.


Der Schwarzstorch darf gerne wieder kommen.

 


Der Teich soll nur mit Regenwasser gespeist werden.

 

Wir haben uns dazu entschieden noch eine Flachwasserzone anzulegen. Mit meist einheimischen Pflanzen.

 

Das Wasser wird mit einer Solarpumpe in Bewegung gehalten.

Die nächsten Besucher: viele Schwalben und ein Graureiher

Die Verweise durch Hyperlinks auf Inhalte fremder Webseiten dienen lediglich der Information.

Die Verantwortlichkeit für diese fremden Inhalte liegt allein bei dem Anbieter, der die Inhalte bereithält.

Es kann keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen übernommen werden.

Für sämtliche Links auf diesen Seiten gilt: Wir betonen, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der durch Link von unserer Homepage aus erreichbaren

Seiten anderer Anbieter haben und uns deren Inhalt nicht zu eigen machen. Diese Erklärung gilt für alle Seiten dieser Homepage und die dort angebrachten Links.

Rezepte dieser Website dürfen inkl. Bilder geteilt, kopiert, gedruckt und versendet werden.

Eine gewerbliche Nutzung der Bilder bleibt untersagt.

Alle anderen Bilder und Texte dieser Website sind urheberrechtlich geschüzt.