Brokkoli-Gratin:

 

Zutaten:

1,5 kg Brokkoli

 

Zutaten für Soße:

100g Brokkolistrunk oder Kohlrabi

300g Kartoffeln

100g Cashewkerne

1,5 EL Sesam oder Tahin

480ml warmes Wasser

1 EL Zitronnensaft

60g Alsan oder Margarine

1 gehäufter TL Senf mittelscharf

1 gestrichener TL Pfeffer

2 TL Salz

1 EL Kräuter

 

Zubereitung Soße:                                                                        

100g Brokkolistrunk oder Kohlrabi klein würfeln.                        

Kartoffeln schälen und ebenfalls klein würfeln.

Beides zusammen in Salzwasser garen.

Absieben und mit den restlichen Zutaten in einem Hochleistungsmixer,

Thermomix oder evtl. mit Pürierstab zu einer cremigen Soße mixen.

 

Zubereitung Brokkoli-Gratin:

Brokkoli in kleine Röschen teilen, Strunk kleinschneiden, bissfest dämpfen.

In eine große Auflaufform 1/3 der Soße füllen.

Gedämpften Brokkoli darauf verteilen und mit restlicher Soße übergießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C auf mittlerer Schiene ca. 20min. überbacken.

 

Tipp:

Das Brokkoli-Kartoffeln-Kochwasser für die Soße verwenden.

 

Soße eignet sich auch für Kartoffel-, Nudel-, oder Gemüsegratin.


Kommentare: 0

Die Verweise durch Hyperlinks auf Inhalte fremder Webseiten dienen lediglich der Information.

Die Verantwortlichkeit für diese fremden Inhalte liegt allein bei dem Anbieter, der die Inhalte bereithält.

Es kann keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen übernommen werden.

Für sämtliche Links auf diesen Seiten gilt: Wir betonen, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der durch Link von unserer Homepage aus erreichbaren

Seiten anderer Anbieter haben und uns deren Inhalt nicht zu eigen machen. Diese Erklärung gilt für alle Seiten dieser Homepage und die dort angebrachten Links.

Rezepte dieser Website dürfen inkl. Bilder geteilt, kopiert, gedruckt und versendet werden.

Eine gewerbliche Nutzung der Bilder bleibt untersagt.

Alle anderen Bilder und Texte dieser Website sind urheberrechtlich geschüzt.