Apfelstudel:

 

Zutaten:

- 300g Mehl

- 20g Zucker

- 4 EL Sonnenblumenöl

- ca. 100-140ml lauwarmes Wasser

- 1kg Äpfel

- ca. 6 EL Hafercreme (alternativ: Reis- oder Sojacreme)

- evtl. Rosinen

- Zimt, Zucker

 

Zubereitung:

Mehl, Zucker, Öl mit Wasser (nach Bedarf) zu einem Teig kneten.

Der Teig sollte nicht klebrig aber elastisch sein

(gut wenn er sich leicht von der Schüssel löst).

Teig 1 Stunde zugedeckt ruhen lassen.

Äpfel schälen, Kernhaus entfernen, dünn hobeln.

Den halben Strudelteig auf einem gut bemehlten Baumwolltuch dünn ausrollen oder mit den Händen ziehen.

Die Hälfte der Äpfel gleichmässig auf den Teig geben,

unten ein Rand von 10 cm frei lassen.

Zimt evtl. Rosinen, etwas  Zucker (je nach süsse der Äpfel) bestreuen und 2-3 EL Hafercreme darauf verteilen.

Mit Hilfe des Tuches, von oben nach unten zu einer Rolle

aufrollen und auf ein Backblech mit Backpapier legen.

Mit der anderen Hälfe des Teiges und der Äpfel genauso

verfahren und neben der ersten Rolle auf das Blech geben.

Bei 200°C, ca. 45 min., im Backofen auf mittlerer Schiene backen.

 

Tipp: fertigen Apfelstrudel mit Zimtzucker oder Puderzucker bestreuen.


Kommentare: 0

Die Verweise durch Hyperlinks auf Inhalte fremder Webseiten dienen lediglich der Information.

Die Verantwortlichkeit für diese fremden Inhalte liegt allein bei dem Anbieter, der die Inhalte bereithält.

Es kann keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen übernommen werden.

Für sämtliche Links auf diesen Seiten gilt: Wir betonen, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der durch Link von unserer Homepage aus erreichbaren

Seiten anderer Anbieter haben und uns deren Inhalt nicht zu eigen machen. Diese Erklärung gilt für alle Seiten dieser Homepage und die dort angebrachten Links.

Rezepte dieser Website dürfen inkl. Bilder geteilt, kopiert, gedruckt und versendet werden.

Eine gewerbliche Nutzung der Bilder bleibt untersagt.

Alle anderen Bilder und Texte dieser Website sind urheberrechtlich geschüzt.